Steilgewindespindeln

Sprint und Marathon in Symbiose: Gewindetriebe mit extremen Steigungen erreichen Höchstgeschwindigkeiten im Dauerlauf

Nie zuvor wurden mit so niedrigen Drehzahlen derart hohe Verfahrgeschwindigkeiten erreicht wie mit den Steilgewindespindeln Speedy von Eichenberger. Extreme Steigungen bis zum sechsfachen Durchmesser erfüllen zudem höchste Ansprüche an eine effiziente Umsetzung von Linear- in Drehbewegungen. Als innovative Antriebslösung können die Steilgewindetriebe ausserdem Zahnriemenantriebe ersetzen, da sie sich frei beschleunigen und positionieren lassen und unabhängig von einer zweiten Energiequelle arbeiten. Durch ihren guten Wirkungsgrad und ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis sind sie für bestimmte Einsatzgebiete eine ideale Alternative zu Trapez- oder Kugelgewindespindeln.

Konstruktive Merkmale

Die Steilgewindespindeln mit bis zu überquadratischen Gewindesteigungen (p ≤ 6xd) werden aus korrosionsgeschütztem Stahl im Kaltrollverfahren gefertigt und mit hoch verschleissfesten Technopolymer-Flanschmuttern in nicht vorgespannter oder vorgespannter Ausführung kombiniert. Bei kleinen bis mittleren Tragzahlen eignen sie sich ideal für niedrige bis mittlere Belastungen. Für höhere Belastungen oder spezielle Anwendungen werden für Muttern auch Bronze oder alternative Technopolymere verwendet. Feinste Oberflächenqualität der Stahl-Gleitspindeln und Muttern aus Hochleistungs-Technopolymer ermöglichen einen sehr hohen Wirkungsgrad.

  • Kleine bis mittlere Tragzahlen
  • Sehr hohe Verfahrgeschwindigkeiten
  • Hoher Wirkungsgrad (η ≈ 0,5 ….0,8)
  • Gewichtsoptimierung möglich durch Aluminiumspindeln
  • Performanceoptimierung möglich durch Beschichtung
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Niedriger Wartungsaufwand und lange Lebensdauer

Downloads

Finden Sie Ihren passenden Standard-Gewindetrieb

Der Produktfilter führt Sie schnell zum passenden Gewindetrieb für Ihre Anforderungen. Die intuitive Bedienung unterstützt Sie bei der gezielten Suche – einfach die technischen Daten auswählen und schon wird Ihr Ergebnis angezeigt.

Produkt finden
eich-konfigurator-mockup

Varianten Standard-Mutternformen für Gleitgewindetriebe

Standardmässig steht für Speedy Steilgewindespindeln eine einheitliche Flanschmutternform (Flanschmutter Typ A in Anlehnung an DIN 69051) in folgenden Ausführungen zur Verfügung.

TOUCH
Flanschmutter, nicht vorgespannt
Flanschmutter, nicht vorgespannt
  • Typ SFM: POM-C schwarz, EX-100, EX-530, weitere auf Anfrage
  • Typ SBM: Bronze
TOUCH
Flanschmutter mit Axial-Vorspannung (bei p0 < 6 x d0)
Flanschmutter mit Axial-Vorspannung (bei p0 < 6 x d0)
  • Typ SFV: POM-C schwarz
  • Auf Anfrage - Mutternkörper aus Bronze
TOUCH
Flanschmutter mit Torsions-Vorspannung (bei p0 < 6 x d0)
Flanschmutter mit Torsions-Vorspannung (bei p0 < 6 x d0)
  • Typ SFT: EX100 weiss
  • Auf Anfrage - Mutternkörper aus Bronze
Alle Standard Steilgewindespindeln Speedy ansehen

Kugelrückführungen

Carry Kugelgewindetriebe Typ F sind mit neu entwickelten Endkappen Kugelrückführungen versehen, die völlig in den Mutternkörper integriert sind. Sie sind aus Kunststoff gefertigt und erfüllen gleichzeitig die Funktion des Schmutzabstreifers.

TOUCH
Endkappen-Kugelrückführung
Endkappen-Kugelrückführung
  • preiswerte Standardmutter
  • Aussendurchmesser gedreht
  • mit Festzugsbohrung
TOUCH
Endkappen-Kugelrückführung
Endkappen-Kugelrückführung
  • preiswerte Standardmutter
  • Aussendurchmesser gedreht
  • mit Festzugsbohrung
TOUCH
Endkappen-Kugelrückführung
Endkappen-Kugelrückführung
  • preiswerte Standardmutter
  • Aussendurchmesser gedreht
  • mit Festzugsbohrung
Alle Standard Leichtgewindespindeln Easy ansehen

Massanfertigung

Sie haben konkrete Anforderungen, die ein Standardprodukt nicht erfüllen kann? Oder eine Idee, aber noch keine Lösung? Dann führen Sie ein inspirierendes Gespräch mit uns. Wir entwickeln und fertigen Ihre spezifische Gewindetrieb-Lösung nach Mass – in kürzester Zeit. Dabei wagen wir uns auch an exotische Materialien, Gewindeformen oder Dimensionen, die ausserhalb der Norm liegen. Wir freuen uns darauf, die Lösung für die perfekte Bewegung für Sie zu finden.
Mehr erfahren

Anwendungsbeispiele für Speedy Steilgewindetriebe

Bei Medizinal- und Lebensmittelanwendungen genauso wie in der Gebäudetechnik müssen die Materialien der Gewindetriebe unabdingbare Grundvoraussetzungen erfüllen. Durch die glatte Oberfläche des hervorragenden Edelstahlmaterials und – weil gerollt und nicht geschliffen – erzielt Eichenberger eine höhere Festigkeit und eine homogenere Oberfläche. Dies führt zu einer deutlich geringeren Abnutzung und längerer Lebensdauer, weniger Vibration und einem nahezu geräuschlosen Betrieb.

Die Steilgewindetriebe Speedy kommen vor allem dort zum Einsatz, wo enorm hohe Verfahrgeschwindigkeiten gefordert sind. Durch die extremen Steigungswinkel erreichen wir einen maximalen Wirkungsgrad – und das auf kleinstem Bauraum.

Zertifizierungen

»Quality first«: Als zertifiziertes Unternehmen überlassen wir von der Entwicklung über die Fertigung bis hin zur Auslieferung nichts dem Zufall.

Effektive Arbeitsabläufe, moderne Produktionsmittel und qualifiziertes Fachpersonal mit hohem Verantwortungsbewusstsein garantieren einen Qualitäts-Standard, der uns weltweit zum bevorzugten Partner vieler namhafter Firmen hat werden lassen.

Eichenberger Blog: präzise, kompakt, hilfreich

Wir bereiten Wissenswertes im Bereich Antriebstechnik für Sie auf – in Fachbeiträgen mit fundierten Informationen, gewachsenem Know-how und anschaulichen visuellen Inhalten. Gutes Material für Ihren Vorsprung am Markt.
Zu den Blogbeiträgen

Eichenberger Newsletter: Bewegend informativ

Was bewegt die Welt der Antriebstechnik? Wir halten Sie auf dem Laufenden rund um neue Ideen, Entwicklungen und konkrete Lösungen für die wachsenden Anforderungen an die perfekte Bewegung.

ANMELDEN